Jennifer Coolidge Vermögen 2023 – Vermoegenet.de

Jennifer Coolidge Net Worth

Jennifer Coolidges Vermögen: Jennifer Coolidge ist eine amerikanische Schauspielerin und Komikerin aus Boston, Massachusetts, die ab 2023 ĂŒber ein Vermögen von 6 Millionen Euro verfĂŒgt.

Inhalte:

Jennifer wurde berĂŒhmt, nachdem sie die kultige Rolle von Stiflers Mutter in den „American Pie“-Filmen gespielt hatte, aber neulich hat sie auch die FernsehgerĂ€te in der satirischen HBO-Serie namens „White Lotus“ ĂŒbernommen, und es wurde bekannt gegeben, dass sie die einzige Besetzung fĂŒr Staffel 1 sein wird Mitglied kehrt fĂŒr Staffel 2 zurĂŒck.

Jennifer hat sich als eines der bekanntesten Gesichter in Hollywood etabliert und es war ein langer Weg fĂŒr den Star, es gibt noch viel, was Sie nicht ĂŒber sie wissen. Coolidge machte sich in der Unterhaltungsindustrie einen Namen, indem sie verschiedene Rollen in Comedy-Filmen spielte.

Sie wurde bekannt, nachdem sie Jeanine Stifler in der Comedy-Franchise gespielt hatte Amerikanischer Kuchen. Dann, von 2012 bis 2017, stand Jennifer fĂŒr ihre wiederkehrende Rolle als Sophie Kachinsky in der langen CBS-Sitcom im Rampenlicht 2 pleite MĂ€dchen. DarĂŒber hinaus ihre herausragende Leistung in der HBO-Serie Der Weiße Lotos brachte ihr einen kritischen Anspruch ein. Sie spielte auch in NatĂŒrlich blond, und Beste in der Show.

2022 Kroatien Dalmatien 01 - Stefan...

Vermögen 2023:

Name Jennifer Coolidge
Vermögen 6 Millionen Euro
Das Alter 60 Jahre alt
Geburtsdatum 28. August 1961
Jahresgehalt $600.000
Beruf Schauspielerin, Komiker
Geschlecht Weiblich
Sternzeichen Jungfrau

FrĂŒhen Lebensjahren:

Die Schauspielerin und Komikerin Jennifer Audrey Coolidge wurde am 28. August 1961 in Boston, Massachusetts, geboren und wuchs spÀter in Norwell, Massachusetts, auf. Sie wurde von den Eltern Gretchen und Paul Coolidge aufgezogen, ihr Vater Paul war ein Kunststoffhersteller, und sie hat auch einen Bruder Andrew Coolidge und zwei Schwestern, Susannah und Elizabeth.

Ihre Schwester Susannah ist als GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des Citizen Diplomacy Council in New Orleans bekannt. Sie ist irischer, schottischer, deutscher und englischer Abstammung. Als Kind ging Jennifer fast drei Sommer lang in ein Orchestercamp, wo sie Klarinette spielte.

Sie besuchte die High School in der Cambridge School of Weston, einer privaten Internatsschule, und spĂ€ter setzte Coolidge ihr UniversitĂ€tsstudium am Emerson College in Boston fort. DarĂŒber hinaus schrieb sie sich an der American Academy of Dramatic Arts in New York City ein. WĂ€hrend des Studiums wollte Jennifer eine dramatische Schauspielerin wie der amerikanische Star Meryl Streep werden, wurde aber stattdessen Komikerin und Charakterdarstellerin.

Jennifer zog mit 21 zur Schauspielschule nach Los Angeles, sie lebte mit einem anderen beliebten Schauspieler in einem Mietzimmer in einem Pflegezimmer.

FrĂŒhe Arbeit:

Nach ihrem Umzug nach New York wurde Jennifer Kellnerin in einem Restaurant, in dem Sandra Bullock Gastgeberin war. Jennifer hat fast 5 Jahre als Kellnerin gearbeitet und dort war sie auch in einer Kokainsucht versunken, die sie fĂŒr Verschwendung hĂ€lt.

Um diese Zeit ging sie auch in die angesagten Clubs und gab vor, die am wenigsten bekannte und fiktive Hemingway-Tochter zu sein. Ihre Eltern schickten sie mit 27 Jahren in die Reha. Nachdem Jennifer aus der Reha kam, entdeckte sie Improvisation und trat der Verbesserungsgruppe in Gotham City in New York bei, was sie schließlich dazu veranlasste, nach Los Angeles zurĂŒckzukehren. Sie schloss sich dann The Groundlings an, einer beliebten Comedy-Truppe.

Schauspielkarriere:

1993 buchte Jennifer im Alter von 32 Jahren ihren ersten großen Durchbruch, es war jedoch nur eine kleine Rolle, ebenso wie Jerrys Freundin in einer Folge von Seinfeld mit dem Titel „Die Masseuse“. UnglĂŒcklicherweise schnappte sie sich um diese Zeit diesen Teil, als ihre Mutter an Krebs starb.

Jennifer ist vor allem fĂŒr ihre Neben- und Gastrollen bekannt und vor allem in der Vergangenheit schien ihre Karriere voller verpasster Gelegenheiten zu sein. Am selben Tag, als Coolidge die Rolle in Seinfeld bekam, buchte sie auch dafĂŒr Sie Fernsehen Das ist eine kurzlebige Comedy-Show, die nur eine Saison dauerte.

Sie fuhr fort, auf zu erscheinen Samstagabend-Special im Jahr 1996. Als sie und einige der Groundlings zum Vorsprechen fĂŒr das Real of geschickt wurden Live am Samstagabend, Ihr neuer Agent sagte der Show, dass sie nicht auf eine Entscheidung warten wĂŒrden.

Jennifer bekam im Laufe der Jahre auch eine Handvoll Nebenrollen in Filmen, aber keine davon brachte ihm irgendeine Anerkennung ein. Der grĂ¶ĂŸte Durchbruch ihrer Karriere kam 1999, als sie die Rolle der Jeanine Stifler in der Alterskomödie spielte amerikanischer Kuchen das ist ein Kassenschlager. Sie kehrte fĂŒr ihre Rolle in einer Fortsetzung zurĂŒck American Pie 2 sowie als Nebenfigur landete Paulette BonafontĂ© im Film NatĂŒrlich blond.

Nachdem Jennifer so viel Erfolg in Filmen hatte, bekam sie die Gelegenheit, ihre Rolle in der Fortsetzung von 2003 mit dem Titel zu wiederholen NatĂŒrlich blond 2: Rot, Weiß & Blond. Im selben Jahr spielte sie ihre vielgeschĂ€tzte Rolle der Jeanine Stifler in dem Film Amerikanische Hochzeit.

Jennifer Coolidge Karriere, Biografie, Lebensstil

Im Jahr 2003 brachte das beliebte Netzwerk NBC eine halbstĂŒndige Komödie, die auf Jennifers Zeit als Kellnerin bei Canistels in New York basiert, aber am Ende wurde sie auch weitergegeben, eine weitere verpasste Chance fĂŒr die Schauspielerin. Von 2004 bis 2006 wurde Jennifer in der Spin-off-Serie mit dem Titel gecastet Joey in dem sie als Bobbie auftrat, aber es dauerte nur zwei Spielzeiten.

Jennifer wÀre fast als Lynette Scavo in der Erfolgsserie Desperate Housewives gecastet worden, aber das ging letztendlich an Felicity Huffman. 2004 hatte die Schauspielerin eine Rolle in Eine Cinderella Geschichte Neben Hillary Duff portrÀtierte sie ihre Stiefmutter, die eitel, aufgesogen und lustig war.

Im Laufe der Jahre hatte Jennifer Rollen in zahlreichen erfolgreichen TV-Shows, darunter Freunde wÀhrend seiner Finalsaison, Sex and the City, ebenso gut wie Frasier als Frederica. Aber alle diese Shows waren von kurzer Dauer. Coolidge erschien kurz im Spoof-Film Date-Film in dem sie 2006 Roz Fockyerdoder spielte, bekam aber eine Hauptrolle in der folgenden Folge mit dem Titel Epischer Film wo sie The White Bitch of Gnarnia portrÀtierte und 2007 veröffentlicht wurde.

Jennifer arbeitete von 2007 bis 2010 kontinuierlich in Hollywood, von Auftritten in Hitshows wie Das geheime Leben der amerikanischen Teenager, Hauptrolle als Tish in einem Lifetime-TV-Film Der lebende Beweis, und viele mehr. All diese Charaktere schienen jedoch keine Schauspielarbeit fĂŒr Coolidge zu erfĂŒllen, und 2011 entwickelte sie einige andere Hobbys.

Andere Arbeit:

Im Juni 2011 begann Jennifer mit der Stand-up-Comedy „Hosting Women“ im Film Beverly-Hills-Hotel. Dies lief so gut, dass sie beschloss, auf Tour zu gehen und Shows im ganzen Land und dann fast 2 Jahre lang auf der ganzen Welt zu geben, einschließlich Australien und Schottland.

Im Oktober 2011 kehrte Jennifer zum Fernsehen zurĂŒck und bekam die wiederkehrende Rolle von Sophie KaczyƄski in der Sitcom 2 pleite MĂ€dchen. Ihre Rolle Sophie drehte sich um die polnische Nachbarin der beiden Hauptfiguren und wurde dann bis zum Ende der Serie im Jahr 2017 in die Hauptbesetzung befördert. WĂ€hrend Coolidge noch mit der Schauspielerei beschĂ€ftigt war, rief sie der beliebten SĂ€ngerin Ariana Grande zu, dass sie ihrer Karriere ein wenig geschenkt hatte Energieschub.

Im Jahr 2018 machte Ariana einen genauen Eindruck von Jennifer, als sie in der Reality-Show von Jimmy Fallon auftrat, was dazu fĂŒhrte, dass Coolidge in Arianas Musikvideo fĂŒr ihren Song mit dem Titel zu sehen war Danke Weiter.

In den letzten Jahren war Jennifer in einigen immensen Rollen wie der Komödie von 2020 zu sehen Wie ein Chef als Sydney an der Seite von Tiffany Hadish, Rose Byrne und Salma Hayek sowie in dem Drama vielversprechende junge Dame, das allgemeine Anerkennung fand.

Im Oktober 2020 bekam Jennifer die Rolle von Tanya, einer betrunkenen und unruhigen Frau im Urlaub in der HBO-Serie genannt Der Weiße Lotos auf Hawaii gedreht. Nach der Premiere im Jahr 2021 wurde die Show hoch gelobt und die Schauspielerin erhielt auch Kritikerlob fĂŒr ihre herausragende Leistung als Tanya. Ganz zu schweigen davon, dass Jennifer auch mehrere Nominierungen fĂŒr Auszeichnungen erhielt.

Preise und Erfolge:

Jennifer Coolidge arbeitet seit mehreren Jahren in der Unterhaltungsindustrie und hat in ihrer Karriere viele Auszeichnungen erhalten. Ihre Rolle in Ein mĂ€chtiger Wind fĂŒhrte sie dazu, den Florida Film Critics Circle fĂŒr die beste Ensemblebesetzung zu gewinnen.

Anschließend gewann sie weitere Auszeichnungen, darunter die Teen Choice Awards 2005 fĂŒr den Choice Movie Sleazebag fĂŒr A Cinderella Story und die 27. Critics‘ Choice Awards in der Kategorie Beste Nebendarstellerin in einem Film/einer Miniserie fĂŒr ihre Rolle in The White Lotus.

Jennifer erhielt auch mehrere Nominierungen fĂŒr Auszeichnungen, darunter unter anderem die Stinkers Bad Movie Awards, die Gotham Independent Film Awards, die Golden Globe Awards 2021 und die Screen Actors Guild Awards.

Persönliches Leben:

Jennifer Coolidge ist ziemlich privat in Bezug auf ihr Privatleben und hat keine Informationen ĂŒber ihre Beziehungen preisgegeben. Obwohl einige Berichte darauf hindeuteten, dass sie 2001 begann, sich mit Christopher Lee Kattan, einem ehemaligen, zu verabreden Samstagabend live Darsteller. Jennifer ist 10 Jahre Ă€lter als Christopher und das Paar hat auch in mehreren Produktionen zusammengearbeitet, darunter Die Groundlings.

Andere Erdlinge Mitglied Banks McClintock und Coolidge waren von 2004 bis 2005 in einer romantischen Beziehung. Nach einem Jahr Beziehung trennten sich die beiden 2005.

Wenn es um WohltĂ€tigkeit und soziale Arbeit geht, steht Jennifer ganz oben auf der Liste, und die Schauspielerin spendete fĂŒr viele Organisationen wie AIDS-Hilfe und -Forschung und Tierrechte.

HĂ€user:

Jennifer Coolidge hat ein Vermögen von 6 Millionen Euro und konnte sich teure Immobilien leisten. Die Schauspielerin hat ihre Zeit zwischen zwei HÀusern aufgeteilt, eines befindet sich in einer der noblen Gegenden von Hollywood und das zweite in New Orleans, wo sie ein historisches Herrenhaus kaufte. Sie liebte auch Tiere und hat einen Hund namens Chuy, der aus einer Fleischfabrik in Korea gerettet wurde.

Jennifer Coolidges Vermögen:

Ab 2023 wird das Vermögen von Jennifer Coolidge auf rund 6 Millionen Euro geschÀtzt. Sie ist eine der anerkanntesten Schauspielerinnen in der amerikanischen Fernsehindustrie und hat wÀhrend ihrer Karriere in zahlreichen Shows als Schauspielerin gearbeitet.

Nach mehreren Gelegenheiten entwickelte sich Jennifer schließlich zu einer vielseitigen Charakterdarstellerin mit ihrer kompromisslosen Herangehensweise an Comedy und der Darstellung unbewohnter, manchmal sogar unattraktiver Rollen. Der Großteil ihres Einkommens stammt aus ihren Schauspielrollen in Fernsehshows und Filmen, in denen sie bereits eine gute Summe einheimste.

Ihre Einnahmequelle stammt auch aus der UnterstĂŒtzungsarbeit, fĂŒr die sie Werbespots gemacht hat Haustier intelligent und Direktfernsehen, unter anderen. Bekanntheit erlangte Jennifer durch ihre Rollen in amerikanischer Kuchen und 2 pleite MĂ€dchen.

Als nÀchstes wird Jennifer in der limitierten Netflix-Serie namens erscheinen Der Beobachter.

Wie alt ist Jennifer Coolidge?

Jennifer Audrey Coolidge wurde am 28. August 1961 in Boston, Massachusetts, geboren und ist 60 Jahre alt.

Wie viel hat die Jennifer Coolidge auf ihrem Bankkonto?

Das Vermögen von Jennifer Coolidge betrÀgt derzeit 6 Millionen Euro.

Wie viel verdient Jennifer Coolidge?

Das Jahreseinkommen von Jennifer Coolidge betrĂ€gt ĂŒber 600.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert